Links & rechts

Hier finden Sie Links zu Nützlichem, Netten oder Nennenswerten in unserer Umgebung, quasi links & rechts von uns, rein geographisch gesehen und natürlich völlig unpolitisch (und ohne Systematik, einfach aufgelistet, wie es uns in den Sinn kam):

 

  • Freiburg ist bekanntermaßen DIE Fahrradstadt. Hier hat der Radfahrer recht. Immer. Und zeigt dies auch selbstbewusst. Immer. Deswegen hier ein paar nützliche Hinweise rund ums Rad:
    > Umfangreiche Linksammlung der Stadt Freiburg  www.freiburg.de
    > Fahrradverleih bei uns ums Eck, direkt am Hbf – www.freiburgbikes.de
    > Wir selber verleihen leider keine Fahrräder, dafür darf man bei uns den Drahtesel im geräumigen und sicheren Innenhof abstellen oder besonders kostspielige Exemplare auch mit ins Zimmer schleppen. Kostenlos natürlich.

  • Für unsere kleinen Gäste: der Fauler Spielplatz, 
    natürlich direkt um die Ecke – besonders bemerkenswert: Der Spielplatz ist groß, vielfältig, schattig und komplett umzäunt, also kann kein Mini stiften gehen. Leider tummelt sich gelegentlich (abends) Drogenszene in der Nähe, die Stadt hat dies aber (angeblich) im Griff, wir wollten es nur erwähnt haben ... Kaffee & Kuchen vorher gleich bei der Auszeit mitnehmen.

 

 

  • Klara-Appartement im Stühlinger: www.klara-appartement.de
    Wenn´s bei uns mal eng wird: Im Liebhaber-Stadtteil Stühlinger haben wir noch einen heißen Tipp (direkt hinterm Freiburger Hauptbahnhof, noch fußläufig zur Innenstadt, nur 1 km hinter uns, wenn man so will, also immer noch in einer super Lage). Hier vermieten gute Freunde eine schöne Einzimmerwohnung, ca. 35 bis 40 qm, Küche/Bad/Balkon im Hochparterre eines Wohnhauses.

 

  • Auszeit – Bäckerei und Konditorei inkl. Frühstücks- und Mittagskarte: cafeauszeit.com 
    Der Name ist Programm: Um die Ecke in der Moltkestraße eine kleine, nette Bäckerei für die Auszeiten am Tag. Und lecker sowieso. Gemütliches Nebenzimmer inkl. Kleinkind-Eckchen. Hervorhebenswert: Keine Kette, sondern inhabergeführt. Da ist die Welt noch in Ordnung. (kostenlos W-LAN)

 

  • wash&art SB-Waschsalon der besonderen Art: washandart.de 
    Wer gerne mal wieder eine reine Weste hätte, kann hier preiswert und zugleich stylisch Wäsche waschen, täglich von 6 bis 10 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, ab 2,70 Euro, Wilhelmstraße 1 D

 

  • Sightseeing mal anders: Das Grethergelände bei uns um (die andere) Ecke – mehr Freiburg geht eigentlich nicht www.syndikat.org: Mit seinem Vorhaben einen Teil der Gebäude der ehemaligen Gretherschen Fabrik zu übernehmen und in Selbsthilfe auszubauen, stieß ein extra dafür gegründeter Verein auf breite, öffentliche Zustimmung, so dass eine Mehrheit des Gemeinderates 1982 nach langen Auseinandersetzungen letztendlich den Erhalt der Gebäude beschloss. Ziel war es, selbstbestimmte, kollektive Räume zu schaffen und erhaltenswerten Wohn- und Gewerberaum dem Markt zu entziehen. Einfach mal durchschlendern und die gute alte Hausbesetzer- und Kommunenluft schnuppern, das macht total frei :-). Auf dem Gelände gibt´s dann noch das durchaus sehenswerte Strandcafé, ein Café ohne Strand, aber mit Kaffee und Szene, hat irgendwie nicht so oft auf, aber wenn, dann finden wir es sehr originell. Auch das Antik-Lager auf dem Gelände ist immer einen Bummel wert.

 

  • Yoga gefällig? Jetzt? Viel mehr als ein Trendsport und hier besonders gut: yoga-jetzt.de
    am Anfang des Grethergeländes gibt´s hier Yoga für alle, eine einmalige Probestunde ist möglich und bezahlbar, Anmeldung nicht nötig. Und wer länger bei uns ist, kann für rund 15 Euro pro Training teilnehmen oder eine 5er- bzw. 10er-Karte kaufen. (Bitte wegen aktueller Preise und Kurse auch auf der Website gucken.)

 

  • Schwimmen von 6 bis 8 Uhr? Bitteschön, auch bei uns um die Ecke, das Faulerbad (Hallenbad) (Achtung: Im Sommer auf die Schließzeiten achten) wasserstadtplan.de

 

  • josfritzcafé – Café-Kneipe inkl. Mittagstisch: josfritzcafe.de
    Wer noch mehr Auszeiten will, der sollte hier mal reinschauen: Direkt bei uns um die Ecke, jenseits vom touristischen Mainstream v. a. tagsüber und im Sommer einfach toll, idyllisch-toskanischer Innenhof, leckerer Kaffee, alles etwas unkonventionell: Von der Selbstbedienung über die Speisenauswahl zur Musik bis zu den Preisen. Den typischen Gast gibt´s hier nicht, auch, wenn erst mal alles ein wenig alternativ anmutet.
    (Kostenlos W-LAN)

 

  • Alles im "Eimer" – Café-Bar-Musikpub: eimer-freiburg.de
    Auch bei uns um die Ecke: Sehr kleine Kneipe mit viel Rockmusik, extrem leckeren, hausgemachten Steinofenbaguettes, Tischkicker, Schach, Poker, Backgammon, Hinterhof-Biergarten, noch mehr Rockmusik. Und die übrigens sehr laut. Das muss man schon mögen, aber dann ist es spitze, sowas findet man ja heutzutage kaum noch bei all den terracottagewischelten oder hochglanzweißen "Chill- und Cool-sei"-Café-Kneipen, in denen man bitte nicht über 30 sein darf.

 

  • Der Adler, der eigentlich ein Geier istdergeier.de
    Die ganz besondere Kneipe an der Ecke Belfortstraße/Adlerstraße, auch ganz weit weg von Mainstream. Dazu stand im Programmheft zum trinationalen Soziologentag (1998) im besten Soziologendeutsch zu lesen: "Reichsadler (Geier) Der Geier ist Kult! ... wer sich immer noch für einen linken Revoluzzer hält, wenig Geld hat und alles besser weiß, der ist im Geier richtig aufgehoben. Publikum von der aktuellen Studi-Generation bis zu halbwegs authentischen Alt-68ern. ... Kommunikatives Handeln und Systemtheorie sind an dieser Theke keine Metaphern für „Bezahlen, bitte". Hier wird intellektuell aus dem Vollen geschöpft; aus sozialer Praxis erwächst sogleich die Tat und manch böses Erwachen folgt am anderen Morgen. ... Motto: billiger geht’s nicht! ..." Wobei der jetzt neu eröffnet hat als "bodega" und seither waren wir nicht mehr drin, um es mal zu testen ...

 

 

 

  • Und wer jetzt noch Zeit hat, der muss unbedingt eine der vielen Straußen/Besenwirtschaften in der Region testen: www.straussi.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ferienwohnungen und Zimmer mitten in Freiburg

Aus verschiedenen Gründen sind wir am allerbesten per E-Mail und im weiteren Buchungsverlauf auch per sms oder whatsapp zu erreichen und freuen uns über den Erstkontakt per E-Mail an (wir reagieren meist innerhalb kürzester Zeit, machen aber auch mal Pausen, vorzugsweise nachts oder sonntags bis 11 Uhr ...):

willkommen@ferienwohnungen-freiburg-stadtmitte.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Haus Im Grün, Ferienwohnungen